Zum Hauptmenü Zum Inhalt

15. Wiener Forum Übergewicht und Adipositas – Nachlese

15_Forum-Übergewicht-und-Adipositas

Zwischen Überfluss und Mangel –
Wie ist ein ökologisch nachhaltiger, gesunder Lebensstil bei Übergewicht & Adipositas umsetzbar?

Beim 15. Treffen des Wiener Forums Übergewicht und Adipositas wurden zwei aktuelle Themen miteinander diskutiert – die ökologische Nachhaltigkeit und Adipositas. Dieser Ansatz stieß auf großes Interesse, rund 150 TeilnehmerInnen aus ganz Österreich und Deutschland waren über Zoom anwesend.


Mit Vorträgen von

  • Mag. Martin Schlatzer – Ernährungsökologe, Forschungsinstitut für Biologischen Landbau (FiBL Österreich), Wien
  • Ass.-Prof. Dr. paed. habil. Claudia Angele – Didaktik der Ernährungswissenschaften, Department für Ernährungswissenschaften/Zentrum für Lehrer*innenbildung, Universität Wien
  • Daniela Grach, MSc – Senior Lecturer (FH) am Institut Diätologie, FH JOANNEUM, Bad Gleichenberg/Graz

wurden die Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.


In dem ersten Vortrag Essen für die Zukunft: Gesunde Ernährung für Mensch und Planet – wurde die wissenschaftlichen Datenlage zu den Auswirkungen unterschiedlicher Ernährungsformen auf die Gesundheit und deren ökologischen Kosten vorgestellt.

Vortrag als PDF nachlesen

Im zweiten Vortrag Gesundheit und Nachhaltigkeit als Orientierungen in der Ernährungsbildung ging es um die praktische Vermittlung von Ernährungswissen und Ernährungskompetenzen bezogen auf die ökologische Nachhaltigkeit.

Vortag als PDF nachlesen

Nach einer bewegten Pause mit Stefan Safer – einem Übungsleiter des Projekts Jackpot.fit – wurde das Projekt selber von Herrn Mag. Michael Hahn im Detail vorgestellt.

Zur Projekthomepage https://www.jackpot.fit/

Im dritten Vortrag Wie ist eine gesunde und nachhaltige Ernährung kostengünstig im Alltag umsetzbar? wurde aufgezeigt, dass eine solche Ernährungsweise nicht hochschwellig und teuer sein muss. Praxisnahe Beispiele für Handlungsmöglichkeiten der KonsumentInnen wurden angesprochen.

Vortrag als PDF nachlesen

Das multiprofessionelle Publikum nützte die Veranstaltung auch zu einem regen Austausch und folgende Links zu ergänzenden Materialien und Informationen wurden zusammengetragen:

Buchempfehlung: Unlösbare Probleme: Warum Gesellschaften kollabieren (Technik- und Wissenschaftsforschung /Science and Technology Studies) von Arno Bammé

Unterrichtsmaterialien für Lehrende – Nachhaltige Ernährung und Klimaschutz
https://www.wwf.at/artikel/nachhaltige-ernaehrung-unterricht/

AGRAPROFIT – Der Film
https://www.youtube.com/watch?v=pgCD-4Q-4Wo

Lebensmittelschützer*innen (2020)
https://kinderuni.online/kurs/lebensmittelschuetzerinnen/

Einkaufen mit Köpfchen (2021)
https://kinderuni.online/kurs/einkaufen-mit-koepfchen/

Klimafrühstück – Lernstationen
http://www.bildungsconsulting-weingarten.de/dseb-detailansicht/unterrichtsmaterial-klimafrühstück-sek1.html

Kostenloser Account zur Nutzung der Materialien in pädagogischen Kontexten über:
https://kinderuni.online/anmeldung/

Sinnexperimente. Geschmack will gelehrt sein.“ (2021)
http://www.bildungsconsulting-weingarten.de/dseb-detailansicht/handreichung-sinnexperimente-851.html?filter=news

„Am Puls“-Wissenschaftstalk (Livestream): Leben am Limit – Kinderarmut und ihre Folgen https://www.fwf.ac.at/de/news-presse/am-puls/am-puls-einzelansicht/eventreview/einladung-zum-am-puls-wissenschaftstalk-im-theater-akzent-in-wien-leben-am-limit-kinderarmut-und-ihre-folgen/eventpid/3767?backPid=3766&cHash=d09a7c41a4b0373cdbe6aa204538a927

www.jackpot.fit
Überblick über das Programm Jackpot.fit und Infos den Bundesländern sowie die jeweiligen Ansprechperson.
Das Programm kann von Versicherten aller Kassen (ÖGK und auch BVAEB und SVS) in Anspruch genommen werden. Der nächste geplante Kursstart ist im Februar 2022.

Warenkorbstudie „Bio, gesund und leistbar – geht das?“
https://wwf.at/de/warenkorbstudie/ https://www.wwf.at/de/view/files/download/showDownload/?tool=12&feld=download&sprach_connect=3352

Studie: „Einfluss von unterschiedlichen Ernährungsweisen auf Klimawandel und Flächeninanspruchnahme in Österreich und Übersee“ (DIETTCLU) https://www.fibl.org/fileadmin/documents/de/news/2020/startclim_endbericht_2012.pdf


Evaluationslink
Bitte geben Sie uns eine kurze Rückmeldung zu unserem Forum:
https://de.surveymonkey.com/r/wiener_forum_adipositas


Programm:

Die Vernetzungsinitiative findet im Rahmen des Projektes „rundum gsund“ statt.
Im Rahmen der Gesundheitsreform wurde von der Sozialversicherung und der Stadt Wien ein Landesgesundheitsförderungsfonds eingerichtet. Dieses Projekt wird daraus finanziert.

Veranstaltungsdetails

Wann

01.12.2021, 13:00 - 16:00 Uhr

Wo

online via Zoom