Zum Hauptmenü Zum Inhalt
Menschengruppe lächelnd, © shutterstock (Rawpixel.com)
© shutterstock (Rawpixel.com)

Wir sind für Sie da!

Willkommen auf unserer Website

Das Institut für Frauen- und Männergesundheit hat es sich zur Aufgabe gemacht, gesundheitsbewusste Lebensstile von Frauen und Männern zu unterstützen. Gesundheit wird dabei gemäß den Richtlinien der WHO als soziales, psychisches und physisches Wohlbefinden gesehen.

Inzwischen bieten wir unsere Angebote in 3 Gesundheitszentren an insgesamt sechs Standorten in Wien an. Im FEM und FEM Süd finden Frauen, Eltern und Mädchen Unterstützung. Das MEN ist für Männer, Väter und Burschen da.

Unsere Standorte

Aktuell

Sommersperren an den Standorten des Instituts

Im Sommer nutzen wir die etwas ruhigere Zeit um eine kurze Pause einzulegen. Ein bis zwei Wochen sind die meisten Standorte des Instituts für Frauen- und Männergesundheit dann geschlossen. Unsere heurigen Schließzeiten im Sommer finden Sie hier: MEN in der Klinik Favoriten: […]

13. Juli 2020 | Allgemein

Der Wiener Krankenanstaltenverbund wird zum Wiener Gesundheitsverbund

Der Wiener Krankenanstaltenverbund wurde umbenannt und heißt seit 1. Juni 2020 Wiener Gesundheitsverbund. Das Kaiser Franz-Josef-Spital (Sozialmedizinische Zentrum Süd) wird nun zur Klinik Favoriten und das Krankenhaus Nord – Klinik Floridsdorf heißt nun Klinik Floridsdorf. Auch die E-Mailadressen wurden angepasst: E-Mail FEM […]

1. Juni 2020 | Allgemein

Gesundheitsmaßnahmen rund um den Coronavirus (Covid-19) – FEM

Zum Schutz Ihrer Gesundheit und entsprechend der Empfehlungen der Bundesregierung haben wir uns dazu entschlossen, in nächster Zeit, persönliche Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Für Fragen rund um Covid-19 hat das Institut für Frauen- und Männergesundheit hat ein Infotelefon eingerichtet mit Beratung […]

4. Mai 2020 | FEM

Veranstaltungen

05 Oktober 2020

4. Wiener Forum Gesundheitskompetenz

Das Forum widmet sich diesmal dem gegenwertig so wichtigen Thema „Gesundheitskompetenz und Corona“. Aktuelle Ergebnisse aus dem deutschsprachigen Raum werden in einem internationalen Vortrag vorgestellt.

Die Veranstaltung findet online statt.